Buchen Sie hier!

Bestpreisgarantie





    Kunst & Kultur

    Jesolo befindet sich in einer strategischen Lage, die f├╝r alle Liebhaber der Kunst und Kultur interessant ist. Von Jesolo aus k├Ânnen in kurzer Zeit die sch├Ânsten venezianischen Kunstst├Ądte erreicht werden, wie Venedig mit ihren Inseln, Padua und Treviso. Im Auto oder auf dem Boot ÔÇô der Ort am Meer ist ein einfacher Ausgangspunkt f├╝r Eintagesausfl├╝ge auf Entdeckungsreise der umliegenden Sch├Ânheiten: das Binnengebiet mit seinen gr├╝nen Landschaften, die Lagune Venedigs, die venezianischen Villen, die St├Ądte mit ihren historischen Monumenten und die charakteristischen Gegenden.

    Venedig

    Venedig ist in der N├Ąhe von Jesolo und leicht erreichbar: mit dem Motorboot von Punta Sabbioni kann man in nur 40 Minuten direkt in Piazza San Marco anlegen. In k├╝rzester Zeit kann sich jeder Tourist auf den ber├╝hmten Markus-Platz begeben und von dort aus starten, um Venedig zu besichtigen, eine Stadt, die mit ihrer ewigen und einzigartigen Ausstrahlung und ihrer ├╝berragenden Sch├Ânheit jeden Besucher ├╝berrascht. Von hier aus k├Ânnen die bekanntesten Orte Venedigs auf einem Spaziergang erreicht werden: die Rialto-Br├╝cke, das labyrinthische Calli-Netz, der Canal Grande, die vielen kleinen Kan├Ąle mit Gondeln, der Palazzo Ducale. Au├čer der Geschichte, der Kunst und der Kultur von Venedig k├Ânnen in k├╝rzester Zeit auch die magischen Inseln Murano und Burano mit dem Dampfboot erreicht werden.

    Padua

    Von Jesolo aus kann mit dem Auto in k├╝rzester Zeit auch Padua erreicht werden, eine venetianische Stadt, die f├╝r ihre Kunst und die verschiedenen Geb├Ąude mit architektonischem Wert bekannt ist. Padua ist eine Kunst- und Universit├Ątsstadt und f├╝hrt noch heute eine antike kulturelle Leidenschaft mit sich, die sie in der Vergangenheit zu einem bevorzugten Ort f├╝r bekannte Maler, Bildhauer und Architekten gemacht hat. Nicht zu verpassen ist sicherlich die atemberaubende Besichtigung der Cappella degli Scrovegni, die von Giotto bemalt wurde, aber auch die Basilica di S. Antonio, die vielen historischen Palazzi in der Stadtmitte und der wundersch├Âne zentral liegende gr├╝ne Platz Prato della Valle.

    Treviso

    Treviso ist eine an Geschichte und herrlichen Winkeln reiche Stadt, die von Jesolo bequem erreicht werden kann. In k├╝rzester Zeit kann die Stadt der Marke f├╝r einen sch├Ânen Ausflug im Zeichen der venetianischen Kunst und Kultur erreicht werden. Treviso ist f├╝r ihre antiken Stadtmauern, die vielen sie durchstr├Âmenden Fl├╝sschen, die langen Bogeng├Ąnge, die sch├Ânen historischen H├Ąuser und die vielen Denkm├Ąler bekannt: die nat├╝rliche Morphologie der Landschaft gemeinsam mit den zahlreichen hochwertigen Geb├Ąuden bilden ein malerisches Stadtbild, das verzaubert und den Besuchern, die zuh├Âren k├Ânnen, Geschichten der Vergangenheit erz├Ąhlt. Wenn man einmal in Treviso eingetroffen ist, hat man die M├Âglichkeit, ihre bekannte ├Ânogastronomische Kultur in verschiedenen Restaurants, Weinlokalen oder Biobauernh├Âfen der Gegend zu genie├čen.

    Verona

    Ein nicht zu verpassender Ort f├╝r diejenigen, die Kunstst├Ądte und historische Geb├Ąude lieben. Verona hat eine unz├Ąhlige Menge an Anregungen f├╝r diejenigen zu bieten, die die Geschichte und Kunst der venetianischen Gegend vertiefen m├Âchten. Eine sehr sch├Âne Altstadt, die von wertvollen Denkm├Ąlern und Geb├Ąuden umrahmt und von der Etsch durchstr├Âmt wird ÔÇô sie beherbergt ber├╝hmte und ewige Geb├Ąude wie die Arena, die noch heute Theaterort f├╝r spektakul├Ąre Veranstaltungen ist, aber auch den bekannten Balkon von Romeo und Julia, und nicht nur das. Zahlreiche Zeugnisse einer Stadt, die sich seit ├╝ber zweitausend Jahren ununterbrochen entwickelt hat und noch heute ihre k├╝nstlerischen Sch├Ątze bewahrt, die verschiedenen Epochen angeh├Âren.

    Trieste

    Eine Stadt mit einer w├╝rdevollen und wilden Sch├Ânheit. Triest verzaubert sofort durch ihr unverwechselbares und herrliches wei├čes Schloss. Die architektonische Perle der Stadt ist das Schloss Miramare, das von seinen Felsen direkt aufs Meer blickt und zum Symbol einer Stadt wurde, die sich auf einem H├╝gelhang ganz in der N├Ąhe der Oberen Adria befindet. Triest ist ebenso f├╝r die Kreuzung ihrer verschiedenen V├Âlker bekannt, was durch ihre besondere geographische Lage begr├╝ndet ist: sie liegt in der N├Ąhe der italienischen Grenze, war schon immer eine Br├╝cke zwischen West- und Mittel-S├╝deuropa und wurde zu einem Ort des Austausches und der Zusammenarbeit zwischen S├╝d- und Mitteleurop├Ąern.

    Vicenza

    Eine kleine Stadt zwischen Padua und Verona. Vicenza wurde zu einem bevorzugten Touristikziel aller Architektur- und Geschichtsliebhaber dank der Anwesenheit zahlreicher Bauten des ber├╝hmten Architekten Andrea Palladio. Seine zahlreichen wertvollen Geb├Ąude, Villa Rotonda, Basilica Palladiana, das antike und einzigartige Teatro Olimpico und viele venetianische Villen der Gegend haben aus Vicenza seit 1994 ein UNESCO ÔÇô Welterbe und ein Ziel f├╝r den kulturellen Tourismus gemacht.

  • Sea View

    Garage

    Free Wifi

    Pet Friendly

    Free Bicycles

    Bar & Lounge

    Quality Food